Hydronix logo
Mikrowellen-Sensor Hydro-Mix XT – Maße

Der Hydro-Mix XT ist ein digitaler Mikrowellensensor zur Feuchtemessung im produzierenden Gewerbe für den Einsatz in Mischern, Trocknern, auf Förderern und in Rohrleitungen während der Verarbeitung. Die typischen Anwendungsbereiche, in denen dieser Sensor zum Einsatz kommt, sind vielfältig; dazu zählen jedoch Tierfutter- und Kornverarbeitung. Der Hydro-Mix XT ist auch zur Feuchtemessung in Flüssigkeiten oder Druckbehältern geeignet.

Ausführung

  • Gehäuse: 316 Edelstahl (lebensmittelecht)
  • Stirnplatte: Keramik (lebensmittelecht)
  • Interne Dichtungen: EPDM FDA-zugelassene O-Ringe
  • O-Ring der Montageplatte: EPDM FDA-zugelassen

Befestigung

Der Hydro-Mix XT wird mittels des Montageplattensatzes bündig zur Innenwand montiert.

Analogausgänge

Zwei konfigurierbare Stromschleifenquellen (0–20 mA oder 4–20 mA) für Feuchte und Temperatur verfügbar. Kann auch in 0–10 V Gleichspannung umgewandelt werden.

Digitaleingänge/-ausgang

Zwei konfigurierbare Digitalsignale für Mittelwert- und Alarmfunktionen verfügbar.

Digitale (serielle) Kommunikation

Opto-isolierter Zweikabelanschluss RS485. Hydro-Com-Kommunikationsprotokoll für den Lese-/Schreibzugriff auf Sensorparameter und -werte. Auch mit RS232-Wandler sowie Ethernet- und USB-Schnittstellen erhältlich.

Messbereich

  • Feuchte: 0–100 %, materialabhängig.
  • Tiefe: Ca. 75–100 mm, materialabhängig.

Betriebstemperatur

Kontinuierlich: 0–60°C. Der Sensor misst nicht in Eis.

Aktualisierungsrate

Ausgänge werden 25-mal pro Sekunde aktualisiert.

Anschlüsse

Der Sensor ist mit einem 4 Meter langen Kabel zum Anschluss an einem Verteilerkasten ausgestattet. Verlängerungskabel sind verfügbar.

Stromversorgung

15–30 VDC. 4 W