Hydronix logo
Digitale Mikrowellen-Feuchtemessung für Beton, Asphalt und verarbeitende Industrie von Hydronix
Hydro-Mix XT-EX Microwave Sensor - Dimensions

Der Hydro-Mix XT-EX wurde zur Feuchtemessung fl ießender Schüttgüter wie Tierfutter, Korn, Reis, Hülsenfrüchte sowie Flüssigkeiten konzipiert. Der Sensor lässt sich leicht in Rohrleitungs-, Förder- und Mischanlagen installieren. Er eignet sich für Prozessumgebungen der Zone 20 (Zone 21 außerhalb des Prozesses).

Ausführung

Gehäuse: Edelstahl 316.
Stirnplatte: Keramik.
Interne Dichtungen: EPDM FDA-zugelassene O-Ringe.
O-Ring der Montageplatte: EPDM FDA-zugelassen

Befestigung

Der Sensor wird mit der mitgelieferten Montagebaugruppe bündig an der Innenwand der Anlage montiert.

Messbereich

Feuchte: 0–100 %, materialabhängig.
Tiefe: Ca. 75–100 mm, materialabhängig.

Messmodi

Modiauswahl zur Optimierung der Sensorleistung

Temperatur

Betriebstemperatur: −20–60 °C
Bereich der Feuchtigkeitserkennung: 0–60 °C

Aktualisierungsrate

25 Mal pro Sekunde

Analogausgänge

Zwei konfi gurierbare Stromschleifenquellen (4–20 mA oder 0–20 mA) für Feuchte und Temperatur verfügbar. Kann auch in 0–10 V Gleichspannung umgewandelt werden.

Digitaleingänge/-ausgang

Zwei konfi gurierbare Digitalsignale für Mittelwertund Alarmfunktionen verfügbar.

Digitale (serielle) Kommunikation

Opto-isolierter RS485-Port (zwei Adern).
RS232-, Ethernet- und USB-Adapter verfügbar. Programmierungsrelevante Informationen, die für den Zugriff auf Sensorwerte und -parameter erforderlich sind, sind auf Anfrage verfügbar.

Umweltbedingungen

Druck: 1 Bar Unterdruck bis 5 Bar Druck.
Schutz: Kabelverschraubung IP68.

Integriertes Kabel

4 m, sechs verdrillte Doppelleitungen, 22 AWG, 0,35 mm2. Gefl ochtene Abschirmung mit 65 % Abdeckung plus Aluminium-/Polyesterfolie.
Maximale empfohlene Kabellänge 100 m.

Stromversorgung

15–30 V Gleichstrom, 4 W.

Kennwerte

ATEX: Ex II 1/2D
IECEx: Zn 20/21 AEx ta/tb IIIC T200 115 °C Da/Db
ETL: Cl II, Div 1/2Grps E, F, G T115 °C