Hydronix logo
Hochtemperatur-Mikrowellensensor Hydro-Mix HT – Abmessungen

Der Hydro-Mix HT ist ein Mikrowellensensor zur Messung bei hohen Temperaturen während des Verarbeitungsprozesses für Trockner, Rohrleitungen, Förderer und Mischer in verarbeitendem Gewerbe.

Ausführung

  • Gehäuse: 316 Edelstahl (lebensmittelecht)
  • Stirnplatte: Keramik (lebensmittelecht)
  • Interne Dichtungen: FDA-zugelassene O-Ringe

Befestigung

Der Hydro-Mix HT wird mittels der mitgelieferten Wandhalterung bündig in der inneren Wand angebracht.

Analogausgänge

Zwei konfigurierbare Stromschleifenquellen (0–20 mA oder 4–20 mA) für Feuchte und Temperatur. Kann auch nach 0–10 V Gleichstrom umgewandelt werden.

Digitaleingänge/-ausgang

Zwei konfigurierbare Digitalsignale für Chargen-Mittelwertbildung, Start/Stopp sowie Feuchte-/Temperatur-Multiplexing.

Digitale (serielle) Kommunikation

Opto-isolierter Zweikabelanschluss RS485. Hydro-Com-Kommunikationsprotokoll für den Lese-/Schreibzugriff auf Sensorparameter und -werte. Auch mit RS232-Wandler sowie Ethernet- und USB-Schnittstellen erhältlich.

Messbereich

  • Feuchte: 0–100 %, materialabhängig.
  • Tiefe: Ca. 75–100 mm, materialabhängig.

Betriebstemperatur

Prozess

  • Kontinuierlich: 0–120 °C
  • Intermittierend: 120–130 °C ≤10 Minuten

Umgebungstemperatur

  • 0-60°C

Aktualisierungsrate

Ausgänge werden 25-mal pro Sekunde aktualisiert.

Anschlüsse<

Der Sensor ist mit einem 10-poligen MIL-SPEC-Anschluss ausgestattet. Kabel mit sechs Twisted-Pairs und 4, 10 oder 25 m, konfektioniert für den Anschluss an wasserdichten Verteilerkasten.

Stromversorgung

+15Vdc to +30Vdc. 4W